Hallo – ich bin Tala T. Alsted und Autorin. Meine Bücher spielen weit in der Vergangenheit oder in ferner Zukunft. Die Geschichten, die ich erzählen möchte, sind spannend, romantisch und auch mal nachdenklich. Ich freu mich über jeden und jede, die meine Protagonistinnen und Protagonisten auf ihren Wegen begleitet. Hier auf der Website bekommt ihr aktuelle Infos und Hinterwissen zu meinen Büchern.


  • Jonah lebt immer noch
    Wer Band 1 “RE-GENERATION – Neues Leben” gelesen hat, erinnert sich vielleicht an den Cliffhanger. Teil 2 “RE-GENERATION – Neue Wege” erzählt die Geschichte von Sibel und Jonah nun aus Jonahs Sicht zu Ende. Ich hab einen kleinen Textschnipsel aus Band 2 vorbereitet: Die Geschichte spielt in einer Zukunft, in der die meisten Menschen in Weiterlesen
  • Dilogie RE-GENERATION ist komplett!
    Ich freu mich: Meine Dilogie RE-GENERATION ist nun offiziell komplett! Wir befinden uns immer noch in Nordeuropa im Jahr 2203. Die Menschen leben in modernen unterirdischen Städten und sehen dank der RE-GENERATION-Behandlung ewig aus wie Mittzwanziger. „Ohne RE-GENERATION gäbe es diese unmenschliche Gesellschaft nicht, die Leute für Nachwuchs bestraft“, erklärte Sibel. Jonah betrachtete sie wie Weiterlesen
  • Was ist Twitch?
    Am 30. April 2024, 19 Uhr, bin ich zu Gast auf dem Twitch-Kanal von Fakriro. Denn 2024 bin ich wieder Teil der Fakriro-Family und mein Buch wird an deren Messestand für Fantasy-Krimi-Romance-Bücher auf der Frankfurter Buchmesse zu kaufen sein. Zusammen mit den Autorinnen R. M. Amerein und Kio Moonfleur, die beide im Genre Science Fiction Weiterlesen

Portrait der Autorin Tala T. Alsted in einem Wald zwischen grünen Blättern

Autorin Tala T. Alsted

Was wäre wenn …? Mit dieser Frage in meinem Kopf beginnen die meisten meiner Romanprojekte.

Ein Beispiel: Was wäre wenn, ich durch diesen Spiegel gehen könnte? Was, wenn ich in einer anderen Zeit landen würde? – So entstand dann mein Zeitreise-Roman „Lindenherz – 824 Jahre durch die Zeit“.

Meine Schreibprojekte begleiten mich beinahe täglich in Form von hübschen Notizbüchern samt Bleistift. Wer mich kennt, muss geduldig die merkwürdigsten Fragen aushalten. Nutzen die Menschen in 200 Jahren noch Smartphones?, zum Beispiel. Oder: Wie sehr darf mein Protagonist bluten, ohne dass es lebensgefährlich wird?

Die Hauptpersonen in meinen Geschichten haben es nicht immer leicht. Aber sie sind stark, die schaffen das und am Ende wird (meistens) alles gut.

Mein aktuelles Buchprojekt spielt fast 200 Jahre in der Zukunft. Teil 1 der Dilogie “RE-GENERATION – Neues Leben” ist im Mai 2023 erschienen. Gerade überarbeite ich Teil 2.


aufgeschlagenes, gezeichnetes Buch mit der Aufschrift : Tala T. Alsted Buchletter